Social IT and ITRPMHöhere Produktivität durch intensivere Zusammenarbeit

IT Resource Performance Management (IT RPM) kombiniert die Prinzipien und Prozesse aus Social Media, Gamification und Mobility und ermöglicht so die "Consumerization" der IT - also die Übernahme von Gewohnheiten und Erfahrungen aus dem privaten Umgang mit IT auf den Unternehmenskontext. Durch den Einsatz von Social Media und Gamification Prinzipien auf online und mobilen Plattformen erhöhen Unternehmen die Bereitschaft zur standortunabhängigen Zusammenarbeit und zum Teilen von Informationen - mit positiven Effekten auf die Effektivität der IT und des gesamten Unternehmens.

 

Kommunikationsstärke ist nicht unbedingt ein Einstellungskriterium in der IT. Vielmehr wird auf technische Kompetenz Wert gelegt. Mit Social Collaboration Tools können Sie jedoch die Kommunikation Ihrer Mitarbeiter untereinander und mit anderen Geschäftsbereichen unterstützen. Die Zusammenarbeit wird intensiviert und die Problemlösung schneller.

 

Gamification ist eine Methode zur positiven Motivationssteigerung. Im ITSM Kontext bedeutet dies einen Anreiz zu schaffen, Informationen zu teilen, Probleme zu lösen, Wissen zu bewahren und Prozesse zu optimieren und zuletzt automatisierte Support Angebote zu nutzen, die wesentlich weniger kostenintensiv sind.

 

Mitarbeiter sind es heute gewohnt jederzeit und an jedem Ort Services und Support zu erhalten. Mobility ist Vorrausetzung dafür, dass Mitarbeiter den nötigen Zugang zu Tools haben, um ihre Aufgaben effizient erledigen zu können.

 

 

Erfahren Sie mehr im Whitepaper: Leitfaden zur ITSM Optimierung 2016

 

Treiben Sie mit dem Collaborationprinzip Service Innovation voran

  • Multichannel Support Features (Web, Chat, Mobile, Social, E-Mail).
  • Social Collaboration Plattformen fördern Community Crowdsourcing und das Teilen von Wissen.
  • Gamification: Punkte, Auszeichnungen und Rankinglisten motivieren Ihre Mitarbeiter.
  • Rankinglisten erhöhen die Produktivität durch positiven Wettbewerb.

Die Social IT Tools in assyst unterstützen eine effektivere und effizientere Kommunkation innerhalb der IT, zwischen der IT und anderen Unternehmensbereichen und zu Anwendern. Durch diese verbesserte Kommunikation werden Bereichsgrenzen abgebaut, gegenseitiges Verständnis geschaffen und Abstimmung gefördert. Mit Social IT Tools können Sie die IT mit den anderen Bereichen enger zusammenbringen und stellen so das Erreichen von Unternehmenszielen sicher.

  • Kommunikation zwischen IT und Geschäftsbereichen verbessern.
  • IT und Anwender haben gemeinsame Ziele - egal an welchem Ort.
  • Social Channels für einen direkteren IT-Anwender Kontakt.
  • Bereichsgrenzen abbauen.
  • Gegenseitiges Verständnis fördern.
  • Richten Sie alle Abteilungen an den Unternehmenszielen aus.

In den meisten Unternehmen geht Wissen, das Kapital eines Unternehmens, verloren. Wissen wird an vielen Orten in einer Organisation ausgetauscht - in Meetings, Gesprächen, E-Mails, Chats und vielen anderen Situationen. Dieses Wissen ist jedoch nur schlecht erfasst und dokumentiert, sodass es vom Unternehmen nicht wertbringend genutzt werden kann. Wissensdokumentationen umfassen so gut wie immer nur einen Bruchteil - das meiste bleibt in den Köpfen Ihrer Mitarbeiter, die unter Umständen das Unternehmen mit diesem Wissen wieder verlassen. Durch Erfassung, nutzbar machen und bereichsübergreifendes Teilen von diesem Wissen, untertützen Sie die Social IT Tools in assyst dabei das volle Potenzial auszuschöpfen.

  • Erfassen Sie Konversationen mit assys und machen Sie das Wissen für alle nutzbar.
  • Collaboration und Chatverläufe werden zur Hilfestellung in der Wissensdatenbank gespeichert.
  • IT Mitarbeiter und Anwender können in dieser Datenbank Lösungen und Hilfestellungen finden und mit den entsprechenden Wissenträgern in Kontakt treten, um ähnliche Problem zu lösen.
  • Durch Gamification Features machen Sie technische Kenntnisse und Experten für ein bestimmtes Thema unter Ihren Mitarbeitern und Anwendern ausfindig.

Rankinglisten und Gamification Features in assyst unterstützen bei der Produktivitätssteigerung durch die positivie Motivation dazu zusammen zu arbeiten, Wissen zu teilen und Kompetenzen weiter zu entwickeln. Für das Feedback von Anwendern können Punkte vergeben werden, die dazu motivieren nützliche Rückmeldungen zu geben. Durch spielerisches Vorgehen werden unerkannte Ressourcen entdeckt und deren Weiterentwicklung in allen Unternehmensbereichen gefördert. 

  • Motivieren Sie zum Nutzen von kostengünstigen automatisierten Tools wie Service Katalog und Self-Service Portal.
  • Erkennen Sie unbekanntes Wissen und Kompetenzen, die weiterentwickelt werden können.
  • Unterstützen Sie Trainings durch Gamification.
  • Erhöhen Sie die Produktivität mit Rankingsten und positivem Wettbewerb.
  • Fördern Sie den Ausbau Ihrer Wissensdatenbank - häufig ungenutzt durch zu wenig Anreiz und Motivation.

Das unterscheidet assyst

  • Punkte, Auszeichnungen und Rankinglisten sind in die ITSM Lösung integriert
  • Mit mobile.Kommunikationstools bleiben Ihre Anwender und die IT immer in engem Austausch
  • Erfassen und Nutzen von unbekanntem Wissen durch die Integration von Wissensmanagement in alle IT Prozesse
  • Social Profiles für Networking und Collaboration
  • Umfragen und Feedbackmechanismen untersützen eine konsequente Optimierung

Zum ITSM Profi mit assyst

 
  mohawkind.com
  International
  Produktion

Mohawk hat mit assyst die User Experience der Anwender signifikant verbessert.

 

“Mit Axios Systems haben wir einen hervorragenden Partner gefunden. Die Reaktionsgeschwindigkeit und die enge Zusammenarbeit stellen sicher, dass wir in assyst genau das abbilden können, was wir benötigen.”

 

 

Zur Case Study      Mehr erfahren

 

 

 

mohawk